Leichtes & schnelles Gericht für warme Tage! Wir servieren Ihnen den Klassiker, leicht abgeschmeckt mit frischem Pfirsich und dreierlei Tomaten.

Mozzarella ist ein klassischer Filata-Käse und wird aus reiner Büffelmilch in den offiziell anerkannten Produktionsgebieten Italiens hergestellt: Kampanien und Süd-Latium. Der Käse sollte in seiner eigenen Molke schwimmen und sehr frisch sein. Abgedeckt in einem Glas- oder Keramikgefäß kann er bei Raumtemperatur (nicht im Kühlschrank) für maximal zwei bis drei Tage aufbewahrt werden. Es ist empfehlenswert, ihn sehr frisch zu verzehren. Ab dem dritten Tag sollte er im Kühlschrank gelagert werden.

♡ Zutaten für 4 Personen
  • 1 Bund Kirschtomaten
  • 3 Coeur de Boeuf Tomaten
  • 3 Knackige Ripsentomaten
  • Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • 2 ganze Pfirsiche
  • 300g frische Mozzarella di bufala DOP
  • Puderzucker
  • frischer Basilikum
Zubereitung

Dreierlei Tomaten
Tomaten in dünne Scheiben schneiden, anschließend nach belieben Salzen und Pfeffern. Kirschtomaten halbieren, mit Puderzucker bestreuen und bei 160 Grad für eine halbe Stunde im Ofen trocken.
Pfirsich in sehr dünne Scheiben schneiden und abwechselnd mit Tomaten garnieren.

Mozzarella 1 Stunde vor dem servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie ihren vollständigen Geschmack entfalten kann. Mit den Händen in in kleine Stücke teilen und auf das Tomaten-Pfirsich Bett legen.
Mit Olivenöl, Pfeffer und Basilikum abschmecken.

Enjoy with ♡

Mozarella-Tomate Ensemble

Mozzarella-Tomaten Ensemble