Frisches Sommergericht. Ein kleiner Abstecher in den fernen Osten – sommerlich, leicht serviert.

Die ‚Summer-Rolls‘ erinnern an die chinesischen Frühlingsrollen, sind aber weitaus gesünder: im Gegensatz zu den frittierten Frühlingsrollen, deren Teig aus Weizenmehl hergestellt wird, wird das Reispapier der Glücksrollen aus Reismehl und Wasser hergestellt. Dadurch ist dieser fast durchsichtige Mantel besonders gut für Allergiker geeignet, denn es enthält weder Gluten, noch Eier oder Milcheiweiß. Außerdem ist es fett- und kalorienarm.

♡ Zutaten für 4 Personen
  • 1 Bund Thai Basilikum
  • 1 Bund Sakura Kresse
  • frischer Koriander
  • Snow Crab Meat
  • Meersalz, Pfeffer
  • Gurke
  • Miso
  • Asiatische Reisblätter
  • 2 x frische Rote Beete im ganzen
Zubereitung

Summer Roll
Snow Crab kochen bis sie eine kräftige rote Farbe annimmt. Anschließend muss das Fleisch entnommen werden. Die Gurke schälen und in dünne Streifen schneiden. Thai-Basilikum waschen, trockenschütteln und die Basilikumblätter abzupfen. Die Kresse und den Koriander waschen.

Fülle einen Topf mit lauwarmen Wasser. Tauche die Reispapierblätter einzeln dort hinein, bis sie weich und biegsam sind. Lege sie dann auf ein feuchtes Küchentuch.

Anschließend die Reispapierblätter in der Mitte mit der Snow Crab, Gurke, dem Koriander, dem Thai-Basilikum und Kresse befüllen, sodass unten noch genügend Platz ist. Das Reispapier unten, rechts und links über die Füllung klappen und offen aufwickeln – fertig!

Rote Beete Miso
Rote Beete kochen und schälen. Anschließend in kleine Stückchen hacken, 2 Esslöffel Miso & 2 Teelöffel Soya Sauce hinzugeben. Nach belieben würzen & alles fein schaumig pürieren.

Das Gericht wird kalt serviert und ist somit herrlich frisch & leicht!
Enjoy with ♡

meatday102